LAB, Rauchgasentschwefelung in Kraftwerken

Das Portfolio an Lösungen zur Rauchgasentschefelung von LAB für Kraftwerke umfasst hauptsächlich quasitrockene und nasse Verfahren, mit denen selbst die strengsten IED-Richtlinien für Kohle- und Biogaskessel eingehalten werden.

Durch Umrüstung mit Rauchgasentschwefelungsanlagen (REA) von Industrie- oder Kraftwerkskesseln für verschiedene Braun- und Steinkohlearten kann eine hohe Schwefel-Abscheiderate erreicht werden.

Bei Biomasseanlagen stellt die Rauchgasreinigung ergänzt durch Kondensationseinheiten einen Tätigkeitsschwerpunkt von LAB dar.

Quasitrockene Rauchgasentschwefelung

Quasitrockene Rauchgasentschwefelung

Nasse Rauchgasentschwefelung

Nasse Rauchgasentschwefelung

Biomasseanlagen

Biomasseanlagen