In-Line/Off-Line

In-Line

Bei der In-Line-Konfiguration wird der Wäscher anstelle der vorhandenen Schalldämpfer direkt im Schornstein installiert. Diese Lösung garantiert ein Minimum an optischer Beeinträchtigung und Platzbedarf.

  • Wäschertürme werden aus superaustenitischem Stahl hergestellt, um im Nass- und Trockenmodus ohne Abgas-Bypasskanal arbeiten zu können
  • Die Schalldämpfer sind in die Wäscherkonstruktion integriert
  • Die Systeme werden in Einzel- oder Mehrmotorenkonfiguration angeboten

 

Scrubber-In-Line.jpg

 

Btn Siehe Orchestra.jpg

 

Off-Line

 Bei der Off-Line-Konfiguration wird der Wäscher parallel zu den vorhandenen Abgasleitungen installiert, die als Bypass fungieren. Bei einer Konfiguration mit mehreren Motoren wird das Abgas typischerweise in einem gemeinsamen Kanal gesammelt und durch eine Quenche zu einem einzelnen Wäscher aus austenitischem Stahl oder GFK geleitet. Rauchgasklappen sind erforderlich, um jeden einzelnen Motor absperren zu können.

  • Material des Wäschers : superaustenitischer Stahl oder GFK
  • Mehrmotorige Konfiguration wird vorgeschlagen

 

Quench_Scrubber-Off-Line.jpg

 

Btn Siehe Hamburg Express.jpg

 

DeepBlueLAB-logo.jpg